Black Friday Woche 2020 in Deutschland

Die Black Friday Woche 2020 in Deutschland – Freuen Sie sich auf eine spektakuläre Woche voller Überraschungen. Die Black Friday Woche ist wohl das verrückteste und gleichzeitig bekannteste Shopping-Event auf der ganzen Welt. Aber warum ist das für Sie nun relevant?

Black Friday Woche in Deutschland
Falls Sie die Black Friday Woche noch nicht kennen, werden Sie sie im November kennenlernen. Wenn sie während dieser Zeit in einen Laden gehen oder im Internet etwas kaufen möchten, werden Sie um Rabatt-Zeichen und Sales nicht herumkommen. In dieser speziellen Woche feiern nämlich unzählige Onlineshops und Ladengeschäfte den Black Friday und die Angebote dauern oft von Montag bis Montag (Cyber Monday). In dieser Black Friday Woche erwarten Sie Rabatte, Sonderangebote und Gutscheine wohin das Auge nur reicht.

Sie wollen noch mehr Hintergründe zum Black Friday erfahren? Wir haben alle Informationen zu den folgenden Fragen ausführlich für Sie zusammengefasst.

Was genau ist der Black Friday?

Weshalb gibt es den Black Friday eigentlich?

Wie wird das Datum für den Black Friday berechnet?

Damit Sie im Chaos von Angeboten und Rabatten Ihr perfektes Angebot entdecken, haben wir für Sie alle Deals von teilnehmenden Shops in Deutschland zusammengefasst.

Im Gegensatz zum anderen wichtigen Shopping-Event, dem Singles Day, feiert man die Black Friday Woche nicht nur an einem Tag, sondern während einer ganzen Woche.

Die Black Friday Woche ist aber eigentlich nicht genau eine Woche, sondern 8 Tage lang. Die ersten Angebote werden dabei am Montag aufgeschaltet, also einige Tage vor dem Black Friday. Am Black Friday selbst ist dann die Hölle los – wer davor noch keine Angebote aufgeschaltet hatte, kommt spätestens am schwarzen Freitag dazu. Am Black Weekend sind die meisten Rabatte dann immer noch gültig und am Cyber Monday endet der ganze Spass mit den letzten Deals.

Black Friday Woche 2020

Wann gibt es die besten Angebote?

Die Black Friday Woche dauert ganze 8 Tage, aber wann kann man die besten Deals ergattern? Meist ist es so, dass die Auswahl an Angeboten am Black Friday selbst am grössten ist. Die Rabatte sind in der Regel an diesem Tag auch am grosszügigsten. Bei einigen Shops, bei denen es während der Black Friday Woche vereinzelte Rabatte gegeben hat, gibt es zum schwarzen Freitag einen pauschalen Rabatt auf das ganze Sortiment.

Wer aber am Black Friday einen Top-Deal ergattern möchte, sollte sich wappnen und schon früh zugreifen. Eine Nachtwache vom Donnerstag auf den Freitag ist die Geheimwaffe. Kaufen Sie in der Nacht ein, gerade dann, wenn die Angebote hier veröffentlicht werden. Einige tolle Angebote sind nämlich am Morgen des Black Friday schon ausverkauft.

Wer am Black Friday nicht das passende Angebot gefunden hat, der sollte noch nicht aufgeben, denn nach dem Black Friday ist vor dem Cyber Monday. Am Cyber Monday gelten bei vielen Shops noch die gleichen Angebote wie bisher, bei einigen aber kommen sogar neue Deals dazu.

Zur Black Friday Woche gibt es dieses Jahr wie immer attraktive Deals aus allen Kategorien. Besonders in den Bereichen Fashion, Elektronik und Möbel finden Sie jedes Jahr zahlreiche Angebote. Aber auch aus den Kategorien Erotik, Home & Garten, Reisen, Beauty und Sport kommen immer mehr Black Friday Deals. Wer auf der Suche nach frischen Lebensmitteln, Foodboxen oder Fitnessfood ist, kommt in der Black Friday Woche auch voll auf seine Kosten, denn Food ist eine extrem aufstrebende Kategorie in der Black Friday Woche.

Wollen Sie wissen, welche Shops bei der Black Friday Woche dabei sind?

Wollen Sie Elektronik-Deals shoppen? Oder sind Sie doch eher auf Mode aus? Wir haben für Sie alle Deals nach Kategorie geordnet.

Black Friday Woche in Deutschland: Die Shops

Die Black Friday Woche wird auf der ganzen Welt immer beliebter und grösser. Auch in Deutschland erfreuen sich immer mehr Leute an den zahlreichen und sehr vielfältigen Angeboten im Internet.

Nicht nur für die Schnäppchen-Jäger ist die Black Friday Woche eine sehr aufregende Zeit, sondern auch für die Händler, die mitmischen. Dank dem Black Friday können sie die Kunden in ihren Onlineshop locken und machen einen grösseren Umsatz, als in jeder anderen Woche im Jahr. Das beobachten natürlich auch die Shops, die bisher noch nicht am Black Friday Geschehen mitgemischt haben. Während dieser Woche wandert die Kundschaft zur Konkurrenz ab, denn dort gibt es schliesslich Rabatte. Das führt dazu, dass immer mehr Händler bei der Black Friday Woche dabei sind und Rabatte anbieten.

Einige der Top-Shops sind zum Beispiel Galeria, Mediamarkt, Christ, Douglas, Ikea, Lookfantastic, Asos, Amorelie, Tchibo, Foodspring, Deichmann, Flaconi, Samsung und noch viele mehr.

Die Black Friday Woche kann also kommen. Hier ein kleiner Vorgeschmack auf die teilnehmenden Shops.

H&MCraft SportsPeter HahnBoohooBücher.deThe Body ShopGlossyboxPandoraZooplus

Den Überblick über die teilnehmenden Shops behalten Sie so auf jeden Fall. Wollen Sie auch in Schweizer Onlineshops nach Black Friday Angeboten suchen? Dann schauen Sie bei blackfridayschweiz.ch vorbei!

Black Friday Woche Deutschland: Wichtige Daten

Black Friday Woche Alle Daten

Die besten Zeiten um zuzugreifen:

  • Montag, 23. November: Die Black Friday Woche startet jeweils am Montag – dieses Jahr am 23. November. Wer also zu den ersten gehören will, die die Black Friday Woche mit einem Schnäppchen feiern, sollte am Montag bereits alle aktuellen Angebote checken, und zwar hier bei Bfriday.de, wo Sie die umfassendste Übersicht finden. Aber Achtung: Die Black Week startet dann, wenn der Montag startet, also genau um Mitternacht. Wir empfehlen, bereits in der Nacht oder früh morgens zuzugreifen, da viele beliebte Angebote schnell ausverkauft sind.
  • Mittwoch, 25. November: Wer den Black Friday schon etwas früher feiern will, aber nicht gleich eine ganze Black Friday Woche veranstalten will, kommt meist am Mittwoch mit seinen Angeboten dazu. Auch hier gilt wieder: Nachtschicht einlegen, denn die Angebote kommen um Mitternacht. Wir werden natürlich auch alle Deals aufschalten, die am Mittwoch erscheinen – halten Sie sich also bereit.
  • Freitag, 27. November um Mitternacht: In der Nacht von Donnerstag auf Freitag beginnt der grosse Rummel, denn endlich ist Black Friday. Der schwarze Freitag ist das absolute Highlight der Black Friday Woche. An keinem anderen Tag gibt es so vielfältige Deals und so hohe Rabatte, wie am Freitag. Dann sind natürlich auch die meisten Leute auf der Suche nach einem attraktiven Deal. Die Folge davon: Einige Onlineshops, gerade wenn es um Unterhaltungselektronik geht, sind überlastet und Angebote sind schnell ausverkauft. Aber auch da gibt es eine ganz einfache Lösung: Kaufen Sie bereits in der Nacht auf den Freitag ein, dann sind die Angebote noch frisch und die Bestände noch genügend gross.
  • Montag, 30. November: Der Black Friday ist bereits wieder Geschichte, aber nicht die Deals. Nach dem schwarzen Freitag kommt noch das Black Weekend und der Cyber Monday. An diesem letzten Tag der Black Friday Woche gibt es bei vielen Händlern nochmals neue Angebote. Aber nicht bei allen, denn bei einigen laufen die Black Friday Deals bis zum Montag. Einige Händler hören aber auch direkt nach dem Black Friday oder dem Black Weekend auf. Wir finden die Angebote am Cyber Monday aber meist ziemlich gut, also lohnt es sich, bis zum Schluss dranzubleiben.

Black Friday Woche in der Zukunft

Die Black Friday Woche fällt immer auf Ende November. Perfekt also, um Weihnachtsgeschenke zu kaufen und das zu einem sehr attraktiven Preis. Das Datum orientiert sich jeweils am amerikanischen Thanksgiving, welches immer am 4. Donnerstag im November stattfindet. Der Black Friday ist immer genau einen Tag nach Thanksgiving. Somit ist die Black Friday Woche genau die Woche, in der auch das Erntedankfest gefeiert wird.

Streichen Sie sich diese Daten also jetzt fett im Kalender an!

Damit Sie sich über die Daten zur Black Friday Woche auch in Zukunft keine Gedanken machen müssen, haben wir für Sie die nächsten Daten zusammengetragen.

  • Black Friday Woche 2020: 23. – 30. November 2020
  • Black Friday Woche 2021: 22. – 29. November 2021
  • Black Friday Woche 2022: 21. – 28. November 2022
  • Black Friday Woche 2023: 20. – 27. November 2023
  • Black Friday Woche 2024: 25. November – 2. Dezember 2024

Black Friday Woche: Deals vom letzten Jahr

Die Black Friday Woche ist schon längst Deutschlandweit bekannt und beliebt und das hat auch einen Grund. Die Händler übertreffen sich von Jahr zu Jahr selbst und überraschen die Kunden mit neuen attraktiven Deals. Schauen wir uns einige der Angebote der letzten Jahre an.

  • Galeria Black Friday Woche: Bis zu 20% Rabatt auf alle Produkte
  • New Balance Black Friday Woche: 40% Rabatt auf ein ausgewähltes Sortiment
  • Mediamarkt Black Friday Woche: Eine Woche voller Highlights und Rabatte
  • About You Black Friday Woche: Bis zu 70% auf diverse ausgewählte Artikel
  • Deichmann Black Friday Woche: Zahlreiche Schuhe und mehr um 50% reduziert
  • Ikea Black Friday Woche: Viele Schnäppchen und Rabatte auf ausgewählte Artikel
  • Tchibo Black Friday Woche: 25% Rabatt auf das ganze Sortiment
  • Samsung Black Friday Woche: Preisnachlässe von bis zu 300 Euro
  • Thalia Black Friday Woche: Viele attraktive Schnäppchen während der ganzen Woche
  • Eis.de Black Friday Woche: Heisse Angebote und Rabatte von bis zu 90% auf viele Toys und mehr

Diese Angebote vom letzten Jahr klangen doch ziemlich verlockend, wie wir finden. Wir sind daher zuversichtlich, dass man auch dieses Jahr bei der Black Friday Woche von attraktiven Highlights in zahlreichen Shops profitieren kann.

Bleiben Sie mit bfriday.de immer auf dem Laufenden, damit Sie keine Deals von Ihren Lieblingsshops mehr verpassen.

FAQ zur Black Friday Woche in Deutschland

Wie hoch sind die Rabatte während der Black Friday Woche? Was gibt es bei Douglas zur Black Friday Woche? Wo finde ich die besten Deals? Brauche ich Rabattcodes?


Es gibt noch so viele ungeklärte Fragen zur Black Friday Woche in Deutschland. Wir versuchen Ihnen die häufigsten Fragen zu beantworten und haben für Sie ein FAQ zusammengestellt.

Die Black Friday Woche findet jedes Jahr im November statt und ist das weltweit bekannteste und grösste Shopping-Event des Jahres. Während dieser Woche findet man in zahlreichen Onlineshops, aber auch in immer mehr Ladengeschäften Rabatte und Sonderangebote. Da immer mehr Händler bei dieser Rabattschlacht mitmischen wächst auch der Konkurrenzdruck immer weiter. Onlineshops können es sich praktisch nicht mehr erlauben, bei der Black Friday Woche nicht dabei zu sein. So steigt die Zahl der teilnehmenden Shops von Jahr zu Jahr. Die Black Friday Woche sorgt jedes Jahr für Rekordumsätze in zahlreichen Shops.

Die Black Friday Woche findet in Deutschland vom 23. bis zum 30. November 2020 statt. Die Black Friday Woche fällt jedes Jahr auf Ende November, denn das Datum orientiert sich am amerikanischen Erntedankfest (Thanksgiving). Dieses ist immer am 4. Donnerstag im November und der Black Friday ist jeweils am Tag danach. Die Black Friday Woche ist demnach die Woche, in der das Erntedankfest und der Black Friday stattfinden. Merken Sie sich diese Daten also schon jetzt im Kalender vor, damit Sie die Rabattschlacht nicht verpassen.

Der Black Friday und die ganze Black Friday Woche werden immer grösser und zwar weltweit. Was einmal als ein Tag voller Deals begonnen hat, ist jetzt schon eine ganze Woche. Somit kommen auch von Jahr zu Jahr neue Shops dazu, die ein Stück vom Kuchen abbekommen wollen. In Deutschland gehören unter anderem Galeria, Flaconi, Amorelie, Mediamarkt, Quelle, Thalia, About You, Samsung, Deichmann oder Depot zu den alten Hasen in der Black Friday Woche. Aber auch Brands wie Under Armour, Segmüller, Paul Hewitt oder Sephora sind jeweils bei der Black Friday Woche in Deutschland am Start. Die Anzahl der Shops wird auch dieses Jahr wieder weiter steigen.

Das ist dank unserer Plattform und unseren verschiedenen Übersichten und Funktionen ganz einfach. Auf unserer Deal-Übersicht können Sie sich alle aktuellen Angebote ganz einfach und bequem anschauen. Mit einem einzigen Klick kommen Sie dann auf alle Deals Ihres Lieblingsshops. Falls Sie nach Angeboten aus einer ganz bestimmten Kategorie suchen, können Sie sich die Deals pro Kategorie übersichtlich anzeigen lassen. Im Suchfeld können Sie auch einfach nach Shops suchen. Wenn Sie die ganze Übersicht über alle Shops besuchen, sehen Sie die teilnehmenden Händler von A bis Z. So wird das Shoppen in der Black Friday Woche zum Kinderspiel.

Es gibt nicht ein einziges Produkt, das alle anderen bei weitem übertrifft, aber es lassen sich jedes Jahr einige Favoriten herauskristallisieren. Ganz allgemein lässt sich feststellen, dass Produkte aus den Bereichen Fashion und Elektronik besonders beliebt sind. Die Leute lieben Rabatte auf Schuhe, Kleider, Jeans, Jacken, Küchengeräte, Unterhaltungselektronik und Technik. In der Regel sind im Bereich Elektronik besonders Produkte der Marken Tolino, Apple, Samsung oder auch Microsoft sehr gefragt. Smartphones, eBook-Reader, Fernseher und Notebooks sind in der Black Friday Woche oft so beliebt, dass es regelmässig zu Überlastungen und ausverkauften Beständen kommt.

Die ganze Woche lang tiefe Preise und immer wieder neue Überraschungs-Angebote. Was gibt es besseres? So manch einer verfällt in der Black Friday Woche in einen regelrechten Kaufrausch. Aber das Ganze muss auch kritisch betrachtet werden, denn nicht jedes Angebot ist tatsächlich ein faires Angebot. Behalten Sie die Preise Ihrer gewünschten Produkte am besten schon in den Wochen vor der Black Friday Woche im Auge, damit Sie wissen, ob ein Rabatt wirklich ein Rabatt ist, oder ob der Preisnachlass auf den UVP gilt. In der Regel ist es aber wirklich so, dass man bei den meisten Händlern faire Angebote findet und sparen kann.

Die Angebote, die es in der Black Friday Woche gibt, sind von Jahr zu Jahr und von Anbieter zu Anbieter sehr unterschiedlich. Was wir sehr oft beobachten sind pauschale Rabatte auf das ganze Sortiment und einzelne Rabatte auf ausgewählte Artikel. Aber es gibt auch kreativere Black Week Angebote, bei denen man beispielsweise 3 Artikel zum Preis von 2 kaufen kann, einen Gutschein je nach Einkaufswert ergattern kann, oder andere Geschenke bekommt. Bei pauschalen Rabatten sind die Preisnachlässe in der Regel eher tiefer, bei höchstens 30 Prozent. Wenn nur einzelne Artikel rabattiert werden, können die Rabatte aber deutlich höher ausfallen.

Black Friday Deutschland